Wir über uns

Wir sind eine Gruppe von unternehmerischen Landwirten, die sich schon seit über 15 Jahren mit Schweinezucht und Vermehrung beschäftigt. Wir haben dabei Erfahrungen als Vertragslandwirte, aber auch als Mitarbeiter von verschiedenen Zuchtunternehmen in Deutschland gesammelt.

Als Landwirte sind wir auf Fortschritt in der Zucht angewiesen. Aus eigener langjähriger Erfahrung wissen wir aber, dass die sogenannte Zuchtarbeit oftmals nur ein Lippenbekenntnis der Zuchtunternehmen ist. Die Analyse der Leistungszahlen in der Sauenfruchtbarkeit in Deutschland beweist dies sehr eindringlich. Da die Schweinezucht ein dynamischer Prozeß ist und die Entwicklung nicht stehen bleibt, haben wir uns unabhängig gemacht, um jeweils nach "den hübschesten Töchtern Ausschau halten zu können."

Wir sehen unsere Aufgabe darin, für unsere eigenen Betriebe und für die unserer Partner jeweils das beste Zuchtmaterial aus Europa zu beschaffen, das zu bekommen ist. Unsere vielfältigen Verbindungen zu den verschiedenen Zuchtunternehmen in Deutschland und Europa verschaffen uns hier den nötigen Vorsprung. Bei der Sau setzen wir auf die Hybridkreuzung Large White x Landrasse, bei dem Fleischeber auf einen erprobten Pietrain Eber. Für alle Zuchttierherkünfte führen wir regelmäßig Gesundheitsscreenings durch, um hier die größte mögliche Sicherheit zu erhalten. Die Ergebnisse werden im Gesundheitspass für jede Zuchttierlieferung dokumentiert. Um das Hygienerisiko zu minimieren, werden die Transporte nur mit eigenen Fahrzeugen durchgeführt, die keinerlei Schlachttiere transportieren.

Um den Zuchterfolg für unsere Partnerbetriebe auch ökonomisch abzusichern, kümmern wir uns auch um die Ferkelvermarktung der Pig top-genetik Ferkel. Diese homogenen Ferkel erhalten die gelbe Pig top-genetik Ohrmarke und werden mit hohen Qualitätszuschlägen nur an feste Mäster - Partner vermarktet. Wir setzen dabei auf die Direktbeziehung von Mäster und Ferkelerzeuger, nach Möglichkeit ohne Vermischung von mehreren Herkünften. So ist es möglich, dass der Mäster den hohen Gesundheitsstatus unserer Ferkel ohne großen Aufwand durch die Aufzucht erhält. Da wir die hohe Nachfrage unserer Mäster nach Pig top-genetik Ferkeln nicht voll bedienen können, vermitteln wir auch andere Direktbeziehungen.

Seit 1999 unterhalten wir Kontakte in die Bretagne. Nachdem wir die unglaublichen Fruchtbarkeitszahlen aus Frankreich an importierten Tieren in Deutschland getestet haben, haben wir uns nun entschlossen, neben dem Import von Hochzucht und Kreuzungssauen aus der Bretagne auch eine eigene Vermehrung in Deutschland aufzubauen. Nur so können wir die Nachfrage nach diesen außergewöhnlich fruchtbaren Sauen in Deutschland auf Dauer bedienen.